Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /home/sites/site100008631/web/cms/textpattern/lib/constants.php on line 136
Weihnachtsbrief 2014 | Singharaja Garden AGRO & ECO-Lodge, Jungle Hotel, Sri Lanka
Illustration Blog

Weihnachtsbrief 2014

Ihr Lieben,

ein weiteres Jahr ist wie im Flug vergangen und so kommt selbst unser diesjähriger Weihnachtsbrief sozusagen in letzter Minute bei Euch an ;-)

Heute am Heiligabend, möchten wir uns gerne mit Euch und unseren Gästen vor Ort auf ein besinnliches Weihnachtsfest einstellen.
Hier auf unserer Lodge freuen sich schon alle auf unser jährliches Weihnachtsfest am 25.12., welches für uns, unseren Gästen und unseren Angestellten mit ihren Familien als ein Fest der Freude gefeiert wird.
Weihnachten kann aber auch einfach eine Zeit des Zusammenseins in der Familie und mit Freunden sein und wir Besinnen uns in dieser Zeit gerne darauf, was für uns wichtig ist. Wir denken in dieser Zeit auch gerne und viel an unsere Familien und Freunde, zu dehnen Ihr ja ebenfalls zählt.
Viele von Euch haben wir ja im letzten Jahr auf unserer Deutschlandreise wieder gesehen und unsere Treffen auch ausgiebig mit Euch gefeiert. Wir möchten uns auch bedanken für die vielen netten Briefe und Mails, die Ihr uns zu Weihnachten geschickt habt und es erfüllt unsere Herzen, dass wir in dieser Zeit auch ein Teil von Euch sein dürfen.

Unsere Heimat Sri Lanka wurde in diesem Jahr leider von vielen schweren Unwettern heimgesucht, was zu vielen Toten und Obdachlose geführt hat. Auch jetzt sind wieder weite Teile den Landes überschwemmt worden und rund 300.000 Menschen sind in diesen Tagen ohne ein Zuhause.
Hoch motiviert sind wir in diesem Jahr mit dem Schulprojekt in Yattapatha eingestiegen und das Wetter hat die geplante Fertigstellung für das neue Gebäude erst mal in weite Ferne gerückt. Es gibt auch viele Spender unter Euch und bitte seid nicht enttäuscht, denn nach Regen folgt ja bekanntlich auch wieder Sonnenschein. Auch unsere neue Yoga-Plattform mit Ayurvedabereich sieht noch genau so aus, wie wir im Frühjahr wetterbedingt aufhören mussten.
Wie durch ein Wunder sind wir selber von den ganz schweren Unwettern verschont geblieben und so wurden die meisten Urlaubsfreuden unsere Gästen nur wenig getrübt. Die Vormittage war zu meist sehr schön und der große Regen, der ganz Pelawatta mit 3 Meter überflutet hatte, fand im Mai statt und zu dieser Zeit war unsere Lodge geschlossen.

Morgen gedenken wir den Tsunamiopfern. Die Katastrophe liegt nun schon 10 Jahre zurück und war der Beginn für die Intensivierung unserer Entwicklungszusammenarbeit, mit der Gründung des Vereins New home Beruwala e.V. im Januar 2005.
Sri Lanka hat viele Rückschläge erlitten und ist nach über 30 Jahren Bürgerkrieg und Tsunami wie Phönix aus der Asche auferstanden. Eine nie da gewesene Infrastruktur, auch mit nachhaltigen Standards entsteht und Stadtentwicklungen wie in Colombo und Galle machen das Land mehr und mehr zu einem wirklichen Paradies für uns und allen zukünftigen Gäste.

Nachhaltig soll es auch bei uns weiter gehen und so haben wir in diesem Jahr weitere Schritte für eine umweltverträgliche Ökobilanz vorgenommen. Unseren neuen Nachhaltigkeitsbericht dazu findet Ihr als PDF in unserem Downloadbereich.
Als zukünftiger CSR-Beherbergungsbetrieb werden wir auch die Selbstständigkeit unserer Lodge weiter vorantreiben. Sameera, Euch als einer unserer Serviceangestellten bekannt, erhält von uns in den nächsten Jahren eine Managerausbildung im “learning by doing”-Prozess. Weiter werden wir Thushara, unseren Hausmeister zu einem fachkundigen Naturführer ausgebildet und so wird unsere Lodge in Zukunft (ab 2016) auch erstmalig ohne unsere permanente Anwesenheit weiter geführt.
Gemeinsam mit unserem Team freuen wir uns auf die nächsten Schritte, die wir persönlich dazu nutzen werden um Zeit für Weiterbildungen im Yoga und Ayurveda, sowie im
CSR-Managment zu finden.

Als Erweiterung zu unserem letzten Weihnachtsgeschenk möchten wir für Euch in den nächsten Tagen unser Online-Kochbuch um viele weitere Rezepte ergänzen, denn auch in unserer Küche hat sich kräftig was getan. Pradeep und Upul teilen sich nun die Position als Koch und mit Shashika, die Tochter unserer Partnerin Kamani, ist frischer Wind in
unsere Lodge eingezogen. Sie verändert unser Service-Team seit acht Wochen mit vielen neuen Ideen und zu anderen kommt sie als junge Frau, zwischen unserem männlichen Personal, sehr gut bei unseren Gästen an.

Aus dem Singharaja wünschen wir Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr,

Eure
Edna & Alfons