Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /home/sites/site100008631/web/cms/textpattern/lib/constants.php on line 136
Unser Weihnachtsbrief 2015 | Singharaja Garden AGRO & ECO-Lodge, Jungle Hotel, Sri Lanka
Illustration Blog

Unser Weihnachtsbrief 2015

Ihr Lieben,

mit unserem diesjährigen Weihnachtsbrief möchten wir uns nach einem turbulenten Jahr nun gerne mit Euch, unserem Personal und unseren Lodge-Gästen, auf ein besinnliches Weihnachtsfest einstellen.

Edna und ich hatten krankheitsbedingt ein schweres Jahr und so haben wir uns im Frühling eine längere Auszeit in Deutschland und Europa gegönnt. Ich hatte im Januar zwei Bandscheiben-OP’s und Edna hat sich nach einer dreijährigen Trigeminusneuralgie den Gesichtsnerv veröden lassen. Nun sind wir beide wieder auf einem guten und fast schmerzfreien Weg angekommen.
Diese Ereignisse haben uns in diesem Jahr regelrecht zu einer betrieblichen Umstrukturierung gezwungen. Leider kam es in der Zeit von November 2014 bis Juni 2015 auch zu Ausfällen und unsere angebotenen Kajaktouren hatten wir sogar zeitweise ganz eingestellt.
Thushara unser Hausmeister, wurde kurzer Hand nach einen Crashkurs zum neuen Tourguide ernannt. Das dabei nicht immer alles geradeaus lief, kann sich wohl fast jeder von Euch vorstellen und deshalb möchten wir uns an dieser Stelle nochmals bei unseren betroffenen Gästen für das Verständnis bedanken, welches Ihr aufgebracht habt und auf das wir in der Zeit sooo angewiesen waren.

Abgeben und teilen waren unsere wichtigsten Schritte, weiter musste schnelle Lösungen her und unser Team hat dabei die Herausforderungen angenommen und hervorragend umgesetzt.
Mit Shashika, die älteste Tochter von unserer Geschäftspartnerin Kamani, und ihrem Cousin Sameera, ziehen wir nun seit einem Jahr unsere neue Geschäftsführung heran und Thushara, unser Naturguide, hat mittlerweile natürlich genügend Selbstvertrauen erlangt, dass er seine und die gelernten Kenntnisse entsprechend in englischer Sprache vermitteln kann. Unser Team haben wir in diesem Jahr mit Sampath, auf nun 9 Angestellte erweitert.

Während unserer Auszeit in Deutschland, haben Edna und ich auch den Willen verspürt, dass wir uns noch weiter entwickeln, bzw. bilden möchten. Dieser Wunsch bleibt uns wichtig, doch dafür muss natürlich ein Projekt, welches auch von uns lebt, zunächst auf festen und eigenen Beinen stehen können. Allerdings spüren wir nach nun mehr 7 Jahren Sri Lanka schon die Eigendynamik, wovon unser CSR-Beherbergungsbetrieb mittlerweile getragen wird, so das wir uns in die Zukunft nicht mehr Ganzjährig an unser Projekt binden möchten.
Zu Beginn unserer Auswanderung hatten wir uns ein Zeitfenster von 15 Jahren gesteckt. Dieses Fenster beinhaltet den Aufbau, Ausbau und die Ausbildungen unseres anfänglich noch unterprivilegiertem Personals zu Facharbeitern und Führungskräften, bis hin zu einem eigenständig von ihnen geführtes Unternehmen.
Diese Ziele haben wir schon heute fast erreicht und so blicken wir alle gemeinsam mit viel Stolz auf die letzten Jahre zurück.

Nachhaltig soll es bei uns auch in Zukunft weiter gehen und so haben wir in diesem Jahr mit Stroetmann doch tatsächlich einen Abnehmer für unsere „Organic“-Produkte in Deutschland gefunden. Mit der Einhaltung der strengen EU-Food-Conformity, ist es uns mit viel Ehrgeiz gelungen, dass unsere Gewürze nun problemlos in den EU-Markt exportiert werden dürfen. Da unsere Fair-Produkte aber über Stroetmann nicht in den öffentlichen Markt gelangen, sondern der Gourmet-Gastronomie vorbehalten bleiben, planen wir für 2016 einen eigenen kleinen Online-Shop. Wir möchten damit gerne Eure Wünsche nachkommen, so das Ihr in Zukunft unsere Gewürze und unseren hausgemachten Grüntee über unsere Website bestellen könnt. Bei entsprechender und wachsender Nachfrage, möchten wir unsere Nachbarn tiefer in die Gewürzproduktion mit einbeziehen und garantieren dabei eine faire Bezahlung für ihre biologisch angebauten Produkte.
In unserer alten Heimatstadt Sendenhorst, werden wir in unserer Familie ein kleines Lager einrichten, von wo wir die bestellten Produkte zeitnah versenden können. Nach anfänglichen Hindernissen, freuen wir uns nun sehr auf unser neues Projekt, welches allerdings schon heute von unseren Nachbarn mit viel Hoffnung behaftet ist…

Schon traditionell, gibt es auch in diesem Jahr als unser Weihnachtsgeschenk eine
Erweiterung unseres Online-Kochbuchs für Euch. Unter
» https://www.singharaja-garden.com/cms/index.php?s=DE-downloads
findet Ihr unser Kochbuch als Download, welches in den nächsten Tagen von Shashika und unserer Volontärin Tatjana, um weitere 20 Rezepte auf nun fast 90 Rezepte ergänzt wird.
Wir wünschen wir Euch allen ein fröhliches Nachkochen und Backen und freuen uns sehr, dass wir Euch auf diesem Wege immer ein wenig nahe sein dürfen. GUTEN APPETIT :-)

Aus Yattapatha, wünschen wir Euch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr,

Eure
Edna, Alfons
und das gesamte Singharaja Garden-Team